Import

Am kommenden Wochenende finden die Deutschen Meisterschaften Dressur und Springen in Balve statt.

Wir wünschen unserer Thüringer Amazone Karina Köber viel Glück und Erfolg.

Am vergangenen Wochenende standen zahlreiche Prüfungen in Rippersroda auf dem Zeitplan. Als über 30 Siegern und Platzierte feststanden, kündigte sich nach Beendigung der letzten Prüfungen am Sonntag ein heftiges Gewitter an und verschonte alle zahlreich erschienenen Reiter, Pferde, Zuschauer und den Veranstalter, sodass drei schöne Tage durchgeführt werden konnten.

Am Wochenende war die Reithalle in Waltersleben wieder Zentrum des Voltigiersports in Thüringen. Rund 200 Teilnehmer aus 15 Vereinen gingen in insgesamt 20 verschiedenen Prüfungen an den Start, wobei auch Gäste aus Sachsen, Bayern und Hessen begrüßt werden konnten. Von den ersten Voltigierkünsten der Jüngsten im Schrittgruppenwettbewerb, bis hin zu den akrobatischen Kunststücken der M-Gruppen, wurde den Besuchern an beiden Tagen ein abwechslungsreiches Programm geboten. Höhepunkt war die Landesbestenermittlung der L-Gruppen und der L-Einzelturner am Sonntag. Bei den  L-Gruppen siegte die zweite Mannschaft der PSG Waltersleben auf dem Pferd "Lenzen" mit Christine Dünisch an der Longe, vor der Mannschaft vom RV Marstall Weimar mit Christiane Bielefeld-Remde und den Pferd "Dieter".Bei den Einzelturnern erturnte sich Henriette Reinsch vom gastgebenden Verein die Schärpe der Landesbesten. Die Silbermedaille ging an Tom Hlawatsch (VV Gera/St.Gangloff) und Bronze an Hanna Glaßmann (JPSV Pahren).

alt

Am letzten Wochenende standen über 30 Prüfungen auf dem Zeitplan in Rippersroda  zum Vielseitigkeitsturnier.

Drei schöne Tage mit vielen Siegern und Platzierten konnten abgeschlossen werden, als sich direkt nach der letzten Prüfung am Sonntag ein schweres Gewitter ankündigte und alle zahlreich angereisten Reiter, Pferde, Zuschauer und den Veranstalter verschonte.

Für alle Pferdesportbegeisterten finden an diesem Wochende am 28. und 29.05.2016 in Thüringen zahlreiche Turnierveranstaltungen statt.  Die Dressurreiter treffen sich in Grabsleben, die Springreiter in Dingelstädt, in Rippersroda werden Geländeprüfungen ausgetragen, in Waltersleben findet die Landesbestenermittlung im Voltigieren statt und die Westerreiter tragen ein Turnier in Holzhausen aus. Damit sind an diesem Wochenende fast alle Diziplinen im Pferdesport vertreten. Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden sie in unserem Turnierplan!