Import

Der PSV Sorge Settendorf e.V.  hat in Verbindung mit seinem Turnier am 03. bis 05.06.2016 das 25 jährige Bestehen der Reitanlage Pagel gefeiert. Aus diesem Anlass wurde der Verein mit der Ehrenurkunde des Thüringer Reit- und Fahrverbandes geehrt. Gleichzeitig erhielt die Vereinsvorsitzende Frau Silvia Pagel aus den Händen der Vizepräsidentin des Verbandes Frau Dr. Katrin Thiele die Ehrennadel des Thüringer Reit- und Fahrverbandes in Silber für ihre langjährige Tätigkeit. Wir gratulieren ganz herzlich!

Am vergangenen Wochende fanden in Bad Liebenstein die Meisterschaften der Dressurreiter in Bad Liebenstein/Sorga statt.

Die Meister in den einzelnen Altersklassen sind:

Klassische Tour / Damen   Klassische Tour / Herren  
Landesmeisterin Alexandra Giebel Landesmeister Michael Börner
Silber Dr. Julia Schubert Silber

Paul Winkler

Bronze Debra Vloebergs Bronze Dr. Matthias Füldner
       
Junge Reiter   U25  
Landesmeister Paul Winkler Landesmeisterin Debra Vloebergs
Silber Sophie Schmidt    
Bronze Laura-Therese Sprigade    
       
Junioren   Children  
Landesmeisterin Julia Sophie Heck Landesmeisterin Angelina Groß
Silber Laura Henning Silber Larissa Hebs
Bronze Marie Cott    
       
Thüringen Cup   Meisterschaft Kür  
Siegerin Kathleen Schack Landesmeisterin Alexandra Giebel
Silber Ines Siejak Silber Debra Vloebergs
Bronze Helen Reichel Bronze Dr. Julia Schubert

Unsere herzlichen Glückwünsche an alle Sieger und Platzierten.

Gleichzeitig nochmal ein herzliches Dankeschön an das Team des RV Bad Liebenstein/Sorga e.V. für diese gelungenen Meisterschaften.

Die kompletten Ergebnisse finden Sie hier!

Wir suchen Sie!. Alle Infos HIER

erstmals ist es in diesem Jahr gelungen, außerhalb der Pony-Landesmeisterschaften einige reine Pony-Prüfungen, verteilt auf drei Veranstaltungen, zu etablieren.
Hierfür recht herzlichen Dank an die veranstaltenden Vereine in Bellstedt, Großbrüchter und Merkendorf.

Wir erhielten soeben die traurige Nachricht das Herr Diertrich Fuchs in seinem 80sten Lebensjahr verstorben ist.

Herr Fuchs war ein langjähriger Geländerrittaufbauer, der diesen Sport über viele Jahre positiv beeinflusste und immer im Interesse des Pferdes arbeitete. Zu seinen Leistungen zählten viele Thüringer Geländestrecken und ganz besonders Anfang der 90er Jahre stellte er die Aufgaben für den Bundeswettkampf der Vielseitigkeitsreiter. Ebenso brachte er viele neue Änwärter für den Geländerittaufbau hervor und engagierte sich mit voller Einsatzbereitschaft.

Allen Angehörigen gilt unser tiefstes Mitgefühl.