Allgemein

Am letzten Sonntag wurde auf der Anlage in Mühlberg von Herrn Schack ab 13 Uhr um einen der begehrten Plätze geritten.

16 Reiter-Pferd-Paar gaben ihr Bestes und zeigten ihr Können im Dressur- und Springreiten. Am Ende des Tages freuten sich 13 Kinder und Jugendliche über einen Platz in der Fördergruppe.

Wir gratulieren herzlich: Elisa Fritzlar, Maria Wagner, Elisa Schumann, Fabienne Stabl, Leonie Pippig, Soraya Kleffel, Sophie-Marie Reif, Lydia Wildner, Mattis Jünemann, Larissa Hebs, Angelina Groß, Lena Gerth und Pia-Elise Sicker

An diesem Wochenende finden gleich zwei Weiterbildungen für Richter statt.
Am Sonnabend, 25.03.2017 um 10:00 Uhr in Grabsleben zum Thema Dressur-, Dresssurreiter- und Dressurprüfungen und am Sonntag, 26.03.2017 um 10:00 Uhr in Mühlberg zum Thema Reitpferdeprüfungen statt.
Diese Weiterbildungen können auch von Trainern zur Lizenzverlängerung genutzt werden.

Insgesamt 16 Reiter haben sich für die Sichtung zur Fördergruppe "Jugend im Sattel" am Sonntag, den 26.03.2017 angemeldet. Die Sichtung beginnt wie bereits in der Einladung dazu mitgeteilt um 13:00 Uhr. Über diesen Link kann die Gruppeneinteilung eingesehen werden.

Am Samstag, 18.03.2017 machten sich 2 Mannschaften aus Thüringen auf den Weg zum 4. und letzten Halbfinale des PM-Schulpferdecups 2016/2017. In den Qualifikationen 2016 waren über 160 Mannschaften bundesweit an den Start gegangen. Sie kämpften um den Einzug in eines der 4 Halbfinale, in Marbach, Münster, Freckenhorst und Wolfsburg.

Ausführlicher Bericht

Wir gratulieren Peggy Schilke recht herzlich zur bestandenen S-Richterprüfung Dressur.

Am Sonntag den 12.03.2017 findet eine Richterweiterbildung Thema: Richten einer Stilspringprüfung, ab 10 Uhr in Mühlberg (Reitanlage Schack) statt.

ehrunglinz

Anlässlich der Mitgliederversammlung des Reitvereins Kloster Veßra wurde die langjährige Vereinsvorsitzende, Frau Sylvia Linzert, durch den Vorsitzenden der Landeskommission, Herrn Wolfgang Meier, mit der Ehrennadel des Thüringer Reit- und Fahrverbandes e.V. in Gold ausgezeichnet. Wir gratulieren und wünschen Sylvia noch weiterhin viel Freude am Pferdesport.

Eine erfreuliche Mitteilung an alle Vielseitigkeitsreiter.
Nach nochmaliger Abstimmung mit dem Pferdezuchtverband Sachsen/Thüringen e.V. findet nunmehr das Vielseitigkeitschampionat doch im Rahmen der offenen Landesmeisterschaft Vielseitigkeit unseres Verbandes vom 21. bis 23. Juli 2017 in Crawinkel statt.

trainerwollenhAm letzten Samstag fand zum ersten Mal eine Trainerweiterbildung auf der Anlage "Gestüt Böhmenhof"der Familie Jörg Wollenhaupt statt.
Beste Bedingungen brachten die Grundlage für eine gelungene Veranstaltung.
Über 40 Anmeldungen bestätigten den Ausschuss Ausbildung, das die Themenwahl "Der ausbalancierte & losgelassene Sitz" gut getroffen war. Ein gemischtes Publikum aus Trainern,Reitern &Richtern machten es dem Referententeam Birgit Dammer & Peggy Schilke sehr leicht.
Abwechselnd mit Theorie & Praxisteilen in der Reithalle, wurde es nicht langweilig.
Unterschiedlichste Methoden der Sitzkorrektur in 4 Arbeitsgruppen mit je 1 Testreiter führten zu vielen neuen Ansatzpunkten für die Arbeit zu Hause.
Durch Einsatz verschiedenster Hilfsmittel war es immer wieder interessant zu sehen, wie die Testreiter darauf reagierten.
Durch die grosse Nachfrage der Teilnehmer wird solch eine Veranstaltung im Herbst noch einmal statt finden.
Herzlichen Dank noch einmal an Familie Wollenhaupt als Gastgeber und an unsere 4 Testreiter, die einen tollen Job gemacht haben vor so vielen Zuschauern.

  1. Im vergangenen Jahr fand erstmals ein Trainingscamp für Junge Fahrer in Schwerborn statt. Die Veranstaltung kann man durchaus als großen Erfolg werten. Da uns die Unterstützung vom Förderverein des TRFV und dem Fahrausschuss zugesagt wurde, besteht die Möglichkeir diese Veranstaltung zu wiederholen. Das Trainingscamp findet mit eigenem Pferd auf dem Gelände des Reiterhof`s Wagner statt. Anreise wäre am 09.04.2017 vormittags und eine Abschlußveranstaltung würde am Donnerstag den 13.04.2017 stattfinden. Informationen über Teilnahmebedingungen und Kosten erteilt Dirk Beck 0173-3788423.
  2. Trainingsmaßnahme für Turniereinsteiger
    Vom 14.04.2017 - 17.04.2017 (Ostern) findet in Schwerborn auf dem Reiterhof Wagner eine Trainingsmaßnahme statt.
    Die ersten drei Tage wird eingehend Dressur- , Gelände- und Kegelfahren trainiert und am Ostermontag findet eine abschließende Prüfung statt. Zu dieser Prüfung fährt jeder Teilnehmer eine Dressuraufgabe, ein ausgeflaggtes Geländehinderniss und einen Kegelparcour nach Stil. Um der ganzen Veranstaltung eine entsprechende Bedeutung zu geben, hat sich Michael Gebhardt als Fahrausschussvorsitzender bereit erklärt, bei der Abschlußveranstaltung zu helfen. Information über Teilnahmebedingung und Kosten erteilt Dirk Beck 0173-3788423.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Teilnahme auf eigene Verantwortung geschieht. Dir Gespanne müssen versichert sein und bei Jugendlichen muss eine Erwachsene Begleitperson zugegen sein.

Dirk Beck