Allgemein

siegerrjf2017In der Siegerrunde des Springens um den "Messe-Erfurt-Pokal" 2017 blieb Roy Metzner mit Amy Landra als einziger fehlerfrei und sicherte sich damit den Sieg.

Siegerin im Förderpokal der Thüringer Junioren wird Claudia Hartig, das Finale im Arwit Piehler Jugend Cup gewinnt Judith Bauermeister und den Teenie Dressur Cup kann Josephine Franke für sich entscheiden. Einen ausführlichen Bericht zur Messe Reiten Jagen Fischen lesen Sie in der nächsten Zeitung "Pferde in Sachsen und Thüringen".

Am morgigen Freitag, dem 31.03.2017 beginnt die Messe "Reiten-Jagen-Fischen 2017" auf dem Erfurter Messegelände. Die Messe bietet für alle Pferdebegeisterten ein breitgefächertes Angebot aus Show, Freizeit, Sport und Zucht. Ebenso bieten zahlreiche Aussteller alles was ein "Pferdefan" gebrauchen kann.

Gleichzeitig findet am morgigen Freitag um 18:30 Uhr auch der Verbandstag des Thüringer Reit- und Fahrverbandes e.V. statt, daran möchten wir alle Vereinsvorsitzenden an dieser Stelle nocheinmal erinnern.

Die Messe ist einen Besuch wert!

 

Am letzten Sonntag wurde auf der Anlage in Mühlberg von Herrn Schack ab 13 Uhr um einen der begehrten Plätze geritten.

16 Reiter-Pferd-Paar gaben ihr Bestes und zeigten ihr Können im Dressur- und Springreiten. Am Ende des Tages freuten sich 13 Kinder und Jugendliche über einen Platz in der Fördergruppe.

Wir gratulieren herzlich: Elisa Fritzlar, Maria Wagner, Elisa Schumann, Fabienne Stabl, Leonie Pippig, Soraya Kleffel, Sophie-Marie Reif, Lydia Wildner, Mattis Jünemann, Larissa Hebs, Angelina Groß, Lena Gerth und Pia-Elise Sicker

An diesem Wochenende finden gleich zwei Weiterbildungen für Richter statt.
Am Sonnabend, 25.03.2017 um 10:00 Uhr in Grabsleben zum Thema Dressur-, Dresssurreiter- und Dressurprüfungen und am Sonntag, 26.03.2017 um 10:00 Uhr in Mühlberg zum Thema Reitpferdeprüfungen statt.
Diese Weiterbildungen können auch von Trainern zur Lizenzverlängerung genutzt werden.

Insgesamt 16 Reiter haben sich für die Sichtung zur Fördergruppe "Jugend im Sattel" am Sonntag, den 26.03.2017 angemeldet. Die Sichtung beginnt wie bereits in der Einladung dazu mitgeteilt um 13:00 Uhr. Über diesen Link kann die Gruppeneinteilung eingesehen werden.

Am Samstag, 18.03.2017 machten sich 2 Mannschaften aus Thüringen auf den Weg zum 4. und letzten Halbfinale des PM-Schulpferdecups 2016/2017. In den Qualifikationen 2016 waren über 160 Mannschaften bundesweit an den Start gegangen. Sie kämpften um den Einzug in eines der 4 Halbfinale, in Marbach, Münster, Freckenhorst und Wolfsburg.

Ausführlicher Bericht

Wir gratulieren Peggy Schilke recht herzlich zur bestandenen S-Richterprüfung Dressur.

Am Sonntag den 12.03.2017 findet eine Richterweiterbildung Thema: Richten einer Stilspringprüfung, ab 10 Uhr in Mühlberg (Reitanlage Schack) statt.

ehrunglinz

Anlässlich der Mitgliederversammlung des Reitvereins Kloster Veßra wurde die langjährige Vereinsvorsitzende, Frau Sylvia Linzert, durch den Vorsitzenden der Landeskommission, Herrn Wolfgang Meier, mit der Ehrennadel des Thüringer Reit- und Fahrverbandes e.V. in Gold ausgezeichnet. Wir gratulieren und wünschen Sylvia noch weiterhin viel Freude am Pferdesport.

Eine erfreuliche Mitteilung an alle Vielseitigkeitsreiter.
Nach nochmaliger Abstimmung mit dem Pferdezuchtverband Sachsen/Thüringen e.V. findet nunmehr das Vielseitigkeitschampionat doch im Rahmen der offenen Landesmeisterschaft Vielseitigkeit unseres Verbandes vom 21. bis 23. Juli 2017 in Crawinkel statt.