Allgemein

Der Thüringer Reit- und Fahrverband e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Mitarbeiter(in) für die Geschäftsstelle in Vollzeit.

Voraussetzungen:
- Interesse am Pferdesport
- Kentnisse der Regelwerke (LPO; WBO; APO) von Vorteil
- sicherer Umgang mit Netzwerk und Computertechnik
- Teamfähigkeit und Flexibilität
- abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Verwaltung erwünscht

Aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte an die Geschäftsstelle des TRFV, Alfred Hess Str. 8, 99097 Erfurt.

Anmeldung von Lehrgängen und Prüfungen für Motivations- und Reitabzeichen

Bitte meldet eure geplanten Lehrgänge und Prüfungen für das 2. Halbjahr 2018 zeitnah in der Geschäftsstelle des TRFV an, damit wir diese im Internet und der Pferdezeitung Sachen-Thüringen veröffentlichen können.
Zur Anmeldung sind der Zeitraum des Lehrgangs, der Lehrgangsleiter sowie die geplanten Prüfer anzugeben. 14 Tage vor Lehrgangsbeginn muss der Lehrgangsplan sowie die Anzahl der Abzeichen in der Geschäftsstelle eingereicht werden, im Anschluss erfolgt die Versendung der Urkunden und Abzeichen.
Für Rückfragen steht der Ausschuss Ausbildung gern zur Verfügung!

Am Sonntag, dem 24.06.2018 findet in Uder der 2. Thüringer Breitensporttag statt. logobreitensport
Ein Tag, der ausschließlich dem Breitensport gewidmet ist.  Es werden Wettbewerbe im Reiten, Fahren, Geschicklichkeitswettbewerbe und eine Gelassenheitsprüfung ausgetragen. Die Wettbewerbe beginnen am Sonntagmorgen um 09:00 Uhr mit den Fahrwettbewerben.

In den letzen Wochenenden haben die Landesmeisterschaften im Voltigieren und in der Dressur stattgefunden.
Die Veranstalter dieser Meisterschaften haben keine Mühe gescheut um die Meisterschaften zu einem Höhepunkt im Turnierjahr zu gestalten. Dafür an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Ausrichter der bis heute stattgefundenen Meisterschaften.
Unser Glückwünsche gehen im Voltigieren an die M-Gruppe aus Waltersleben, Anna Maria Holz im Einzelvoltigieren und Nadia Geyersbach und Lisa-Maria Gerhard im Doppelvoltigieren. Die erzielten Einzelergebnisse finden Sie im Turnierplan.

Die neuen Landesmeister im Dressurreiten sind Janine Knauer und Paul Winkler in der Klassischen Tour. Die Kürmeisterschaft konnte ebenfalls Janine Knauer für sich entscheiden. Landesmeister der Altersklasse U25  wurde Lisa Marie Schiller, der Altersklasse Junge Reiter Maxi Lob, der Altersklasse Junioren Laura Henning und in der Alterklasse U16 Antonia Winter. Den Thüringen Cup gewinnt Sylvia Steinecke. Die Einzelergebnisse, Vizemeister und die weiteren platzierten finden sie ebenfalls im Turnierplan in den Ergebnislisten.

Wir gratulieren allen >Meistern, Vizemeistern und platzierten.

 

  20180603 153237 KLEIN 20180603 153520 kLEIN 20180603 153805 kLEIN


 

 Pony  Junioren  Junge Reiter
 Landesmeister/in

Janina Schmidt
mit Aragorn

Josefine Franke
mit Nelson's Diamont

 Lisa Marie Wust
mit Timtown

 Vize-Landesmeister/-in

Emily Schällert
mit Luis

 Abby Berlet
mit Maravilla

 Lena Sengotta
mit Scheitan

 Bronze  

 Nele Mohr
mit Georgia On my Min

Tina Körschner
mit Little Lord

 Lucienne Wust
mit Ringwood Snip

Herzlichen   Glückwunsch  den neuen Landesmeistern  und Platzierten 2018 !

An diesem Wochenende finden in Römhild die Landesmeisterschaften der Dressurreiter statt.

In Prüfungen bis zur schweren Klasse werden die Thüringer Landesmeister in allen Altersklassen ausgetragen.
Weitere Höhepunkte sind die Qualifikationen zum Bundeschampionat der Jungen Dressurpferde.

Hier finden Sie den detailierten Zeitplan!

Ehrenschleife

Das Jugendsprecherteam und die  Jugendwartin Frau Nicole Reichardt haben im Rahmen der Landesmeisterschaft Vielseitigkeit in Rippersroda den Ehrenpräsident Erlfried Hennig überrascht. Er erhielt vom Jugendsprecherteam die Ehrenschleife 2018 der Thüringer Reiterjugend für seinen Engagement als Förderer und Unterstützer der Thüringer Jugend. Gleichfalls mit der Bitte die Jugendarbeit auch weiterhin in seinem neuen Amt als Vorsitzender des Thüringer Förderverein zu unterstützen. Glückwunsch an Erlfried Hennig auch vom gesamten Vorstand des Thüringer Reit- und Fahrverband.

schaerpe6Birgit Dammer, als vom Thüringer Reit- und Fahrverband delegierte Verantwortliche und Trainerin für die „Goldene Schärpe“ 2018 hatte umfassende Vorbereitungen für dieses lange Trainingswochenende getroffen.
Der Zeitplan stand bei Zeiten und mit 11 Teilnehmern (E. Schumann, M. Jünemann, A. Schlewinski, K. Hruschka, S. Arendt, N. Höring, L. Hohmann, C. Weber, A. Leopold, S. Piepew, L. Hebs) aus der „Gruppe -Goldene Schärpe“ startete am Samstag, den 28.04.2018 das Training zur Vorbereitung auf den Bundeswettkampf. Auf der Anlage von Heinz Bley, der großzügig Boxen für die Vierbeiner zur Nutzung überließ, konnte unter günstigen Bedingungen sowohl Dressur, Springen, Mustern, Theorie und natürlich Gelände geübt werden. 

Der Thüringer Förderverein Pferdesport und Zucht e.V. traf sich am Freitag zu seiner Mitgliederversammlung.foerderverein

Durch den Vorsitzenden Herrn Thomas Utsch wurden die bis jetzt geförderten Maßnahmen nocheinmal vorgestellt.
Dazu zählen insbesondere der U25 Dressur Cup, die Unterstützung der Jungzüchter, das jährlich stattfindende Jugendcamp der Fahrsportler, die Unterstützung von Marlen Fallak zur Teilnahme an den Weltmeisterschaften der Einspänner und die Teilnahme der Vielseitigkeitsreiter an einem Lehrgang des Bundestrainers in Warendorf.
Weiterer Tagesordnungspunkt der Mitgliederversammlung war die Neuwahl zum Vorstand des Fördervereins.
Zum neuen Vorsitzenden wurde unser langjähriger Präsident, Herr Erlfried Hennig gewählt. Dazu unsere herzlichen Glückwünsche.

Plakat Fina A4lBereits zum dritten Mal führt der Reit- und Fahrverein St. Martin Heiligenstadt/Uder die Eichsfelder Pferdewoche durch und konnte das Veranstaltungsformat mit Querschnitt der reitsportdisziplinen Dressur, Breitensport und Springen zu einem festen Bestandteil der Thüringer Turnierlandschaft formen. Hier ein kleiner Überblick zum diesjährigen Programm:

  1. Wochenende Nennschluss: 11.06.2018

20.06.2018   Warm-up Dressur

22.06.2018   DKB Qualifikation zum Bundeschampionat Dressur

23.06.2018   Dressurprüfungen von E bis S*, Qualifikation U25 Dressur-Cup

24.06.2018   2. Thüringer Landesbreitensporttag

Ausdrücklich wird noch einmal auf den 2. Thüringer Landesbreitensporttag hingewiesen. Die Ausschreibung enthält einige „nicht alltägliche“ WBO-Prüfungen der Sparten Dressur, Gelassenheit, Fahren sowie Springen und ist ganz speziell auf Breitensportler ausgerichtet.

  1. Wochenende Nennschluss: 15.06.2018

27.06.2018   Warm-up Springen

29.06.2018   Springpferdeprüfungen bis Klasse M

30.06.2018   Jugend S*, Barrierenspringen S*, Showprogramm „Nacht der Pferde“

01.07.2018   Großer Preis Springprüfung Klasse S* mit Siegerrunde (3.000,00 €)

Wie gewohnt gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm an Dressur- und Springprüfungen, Verkaufs- und Ausstellungsständen sowie einem familiären gastronomischen Angebot.
Der Verein freut sich, bei hoffentlich prächtigem Wetter viele Pferdefreunde sowie Reitsportler auf dem Reiterhof Kobold in Uder begrüßen zu können.