Die Persönlichen Mitglieder sind … Näher am Fahrsport.
PM-Seminar: Vom Reiter zum Fahrer – vom Reitpferd und Fahrpferd

Die Persönlichen Mitglieder in Thüringen laden gemeinsam mit dem Thüringer Reit- und Fahrverband e.V. alle Interessierten zum PM-Seminar ein.

Datum: Montag, 31. Oktober 2016 Ort Gestüt Käfernburg in 99310 Arnstadt
Uhrzeit: 18 Uhr bis ca. 21 Uhr
Referent: Dirk Hoffmann und Christoph Hess
Teilnehmerbeitrag: PM 12 € Nicht-PM 20 € Kinder bis 12 Jahre/PM bis 18 Jahre* kostenlos 
* gilt nur in Verbindung mit Lichtbildausweis und PM-Mitgliedsausweis (vorzuzeigen am Einlass)

Lerneinheiten 2 Lerneinheiten (Profil 4)

  • Wie spanne ich mein Reitpferd an?
  • Ist jedes Pferd generell als Fahrpferd geeignet?
  • Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein und wie unterscheidet sich die Ausbildung des Fahrpferdes von der des Reitpferdes?

Diese und viele andere Fragen werden im Rahmen des PM-Seminars von FN-Ausbildungsbotschafter Christoph Hess und Dirk Hofmann, Leiter der Fahrabteilung in der Landesfachschule für Reiten und Fahren in Moritzburg beantwortet. Zunächst werden die Teilnehmer in einer praktischen Einführung an die jeweiligen Ausbildungsskalen von Reit- und Fahrpferden und die disziplinspezifischen Unterschiede herangeführt. Nach einer kurzen Pause werden die Experten Schritt für Schritt die Vorgehensweise vom ersten Anspannen bis zum ausgebildeten Fahrpferd erläutern.Die Veranstaltung richtet sich sowohl an erfahrene Fahrer als auch an diejenigen, die zum ersten Mal mit der Faszination Fahrsport in Berührung kommen möchten. (Änderungen vorbehalten)
Die Referenten Dirk Hoffmann, geboren 1972, ist Pferdewirt Schwerpunkt Reiten und Pferdewirtschaftsmeister mit Schwerpunkt Zucht und Haltung. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Fahrausbildung junger Pferde und ist seit 2008 als Ausbilder und Leiter der Fahrabteilung an der Landesfachschule für Reiten und Fahren in Moritzburg tätig. Christoph Hess, geboren 1950, ist studierter Diplompädagoge mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung und Berufsreitlehrer (FN). Er ist FN-Ausbildungsbotschafter und leitete bis 2011 die FN-Abteilung Ausbildung, außerdem war er bis April 2016 Leiter des Bereiches Persönliche Mitglieder der FN. Zusätzlich führt er Richter- und Ausbilderlehrgänge im In- und Ausland durch und ist Prüfer von Richtern und Trainern auf höchstem Niveau in Deutschland. Ebenso zeichnet er sich selbst als internationaler Dressur- und Vielseitigkeitsrichter aus.

So melden Sie sich an:

  • Online mit Zahlung per Lastschrift, Kreditkarte oder Online-Bezahlsystem PayPal im FN-Shop unter: www.pferd-aktuell.de/shop (Tickets für Veranstaltungen) oder nutzen Sie den QR-Code zur direkten Anmeldung.
  • Schriftlich mit untenstehendem Anmeldeformular und Zahlung per Lastschrift.

Eine verbindliche Anmeldung ist bis spätestens fünf Werktage vor der Veranstaltung erforderlich. Die Anmeldebestätigung sowie Ihre Eintrittsfähnchen und einen Ablaufplan erhalten Sie rechtzeitig per Post zugeschickt. Anmeldungen können nicht storniert werden.
Nach Anmeldeschluss erfragen Sie in der Geschäftsstelle (Telefon: 02581/6362-247), ob Restplätze an der Tageskasse verfügbar sind.