Viernau klein

 

Am vergangenen Wochenende fanden in Viernau die Thüringer Landesmeisterschaften der Vielseitigkeitsreiter statt, die im Rahmen des 40-Jährigen Bestehen des Vereines ausgetragen wurden.

Den Landesmeistertitel holte sich erneut Ellen Hoyer und ihr Pferd Chicago, zum Vize-Landesmeister gekürt wurde Dr. Sylke Ludwig-Jangk auf Placebo und den Bronzerang erritt sich Elisabeth Hruschka mit Feivel. Wir gratulieren auch hier noch einmal den neuen Landesmeisterinnen recht herzlich zu diesen tollen Leistungen!

Im Rahmen der Veranstaltung wurden auch verschiedene Ehrungen vorgenommen. Die Ehrenurkunden für "Freunde des Pferdesports" konnten hier an 4 langjährige Sponsoren des Vereins übergeben werden. Des weiteren wurde die Ehrennadel des TRFV in SILBER an Herrn Holger Kleinschmidt verliehen, der bereits seit 50 Jahren aktives und engagiertes Mitglied des Vereins ist, früher erfolgreicher Springreiter bis Kl. S war und sich seit fast 30 Jahren schon um die Erhaltung und Erneuerung der Sportstätten, besonders des Reitplatzes, verdient macht. Die Ehrennadel des TRFV in GOLD konnte an Herrn Dr. Lars Schmidt für seine langjährigen Verdienste als Voritzender des Ausschuss Vielseitigkeit und als aktives Mitglied des Vereins übergeben werden. Als aktueller Turniersprecher hat er während des Turniers für die interessante und von den Zuschauern gut verständliche Kommentierung der Geländeritte gesorgt. Sein Amt als Ausschuss-Vorsitzender hat er vor wenigen Wochen an Frank Schneemann übergeben.