Auf die intensive Vorbereitung innerhalb des Lehrgangs folgte nun der erlösende Glückwunsch der Prüfungskommission: Alle acht Teilnehmerinnen und ein Teilnehmer haben die Ausbildung zum Trainer C Reiten – Basissport erfolgreich absolviert und die Prüfung bestanden.

bucha2018

Der Lehrgang startete am 23.Februar diesen Jahres und wurde in mehreren Modulen mit über 120 Unterrichtseinheiten durchgeführt. Auf dem Programm standen in dieser Zeit neben dem praktischen Reiten in Dressur, Springen und Gelände natürlich jede Menge Unterrichtserteilung in Theorie und Praxis sowie die Vermittlung der Reitlehre insbesondere auch mit breitensportlichen Aufgabenstellungen und sportartbezogenem Basiswissen. Die hochmotivierten Teilnehmer entwickelten dabei eine gute Gruppendynamik und bereiteten sich fleißig auf die Abschlussprüfung vor.

Am 18. und 19. April konnten dann die angehenden Trainer das Richterteam – bestehend aus dem von der FN beauftragten und aus Mecklenburg Vorpommern angereisten Herrn Hans-Joachim Begall, unserem LK-Vorsitzenden Herrn Wolfgang Meier und dem Ehrenvorsitzenden unseres Verbandes Herrn Erlfried Hennig – von ihren guten Leistungen überzeugen.
Auch unser Verbandspräsident Michael Sprigade war gekommen um einen Eindruck vom Prüfungsgeschehen mit den angehenden Trainern zu bekommen und der Verkündung des Prüfungsergebnisses beizuwohnen.

Wir gratulieren den frisch gebackenen Trainern und wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg bei ihrer Ausbildertätigkeit.