Allgemein

Welche Aufgaben hat ein Prüfer Breitensport?

Der Prüfer Breitensport ist bei Breitensportlichen Veranstaltungen nach WBO Sachverständiger. Er unterstützt und berät bei technischen sowie organisatorischen Fragen und veranlasst etwaige Änderungen im Ablauf und/ oder Aufbau. Bei reinen WBO Veranstaltungen obliegt ihm das endgültige Entscheidungsrecht bei Fragen zur Zulassung der Ausrüstung bei Reiter und Pferd. Bei Wettbewerben, die im Sinne der LPO durchgeführt werden, bei WBO/ LPO-gemischten Veranstaltungen und bei WBO-Wettbewerben unterstützt er die Richter im vorgenannten Sinne.

Der Ausschuss Richterwesen plant in Abstimmung mit dem Ausschuss Ausbildung am

05.04.2019 um 19:00 Uhr in den Räumen der Geschäftsstelle

eine zusätzliche Weiterbildung für Richter und Trainer zum Thema "Abzeichenprüfungen".
Gleichzeitig soll hier, mit Ausblick auf die APO 2020, ein erster Ausblick auf den "Pferdeführerschein" gegeben werden.

Wir bitten um unbedingte Anmeldung in der Geschäftsstelle bis 01.04.2019. 
Das Seminar wird mit 3 UE zur Lizenzverlängerung anerkannt!

Die bestellten Kadersachen sind in der Geschäftsstelle eingetroffen und können bis ende Mai abgeholt werden.

Bitte vorher kurz anrufen, damit die Sachen schon bereitgelegt werden können!

Liebe Vereine, Liebe Jugendliche,

Vielen Dank für alle eingegangenen Jugendprojekte. Eine Entscheidung über die Top 5 der Projekte zu treffen fiel uns schwer, deshalb sind diesmal die Top 6 der Projekte nominiert ihr Projekt im Rahmen der Jugendausschusssitzung zur Messe Reiten- Jagen- Fischen am 31.03.2019 zu präsentieren. Genau Informationen zum Ablauf erhalten alle Vereine postalisch.

Auf Grund einer technischen Störung in der Geschäftsstelle des Verbandes, welche erst am Montag dieser Woche durch den Kundendienst behoben werden konnte, konnten die Einladungen zum Verrbandstag erst am Montag dieser Woche versendet werden. Dafür möchten wir uns entschuldigen. Aus diesem Grund wird die Eingabefrist für zusätzlich Tagesordnungspunkte verlängert bis 21.03.2019.

Die ausführliche Einladung mit der Tagesordnung erreichen sie über den untenstehenden Link.

Einladung

Um anlässlich der Messe "Reiten-Jagen-Fischen" im Finale des Thüringer Förderpokals genügend Nennungen zu haben, wurde in der LK-Sitzung am 05.03.2019 folgende Änderung der Modalitäten für das Finale beschlossen:

Reiter, welche nur an einer Qualifikation teilgenommen haben, dürfen am Finale teilnehmen, wenn sie in dieser Qualifikation mindestens eine WN von 6,0 erhalten haben.
Im Finale sind die qualifizierten Reiter mit einem Pferd startberechtigt, das Pferd muss nicht zwangsläufig in einer Qualifikation gestartet sein.

PM-Regionalversammlung: Wo drückt’s denn? Sattelanpassung an Pferd und Reiter

Die Persönlichen Mitglieder in Thüringen laden gemeinsam mit
dem Thüringer Reit- und Fahrverband alle Interessierten zur PM-Regionalversammlung ein.

Datum                         Montag, 18. März 2019

Uhrzeit                        18 bis etwa 21 Uhr

Ort                                Therapiezentrum SABiT in 99869 Tröchtelborn

Referent                      Mario Schipler

Ablauf                          PM-Regionalversammlung
                                               TOP 1 Jahresbericht der Sprecherin
                                               TOP 2 Vorschläge für Aktivitäten
                                               TOP 3 Sonstiges
                                      Vortrag von Mario Schipler

Teilnehmerbeitrag   PM kostenfrei                    Nicht-PM 10 €
                                  Kinder bis 12 Jahre/PM bis 18 Jahre kostenfrei 

Der für den 09. und 10. März geplante Vorbereitungslehrgang der qualifizierten Teilnehmer zum Finale Förderpokal 2018/2019 muss aus organisatorischen Günden auf den 16. und 17. März 2019 verschoben werden. Die qualifizierten Teilnehmer erhalten hierzu die entsprechende Einladung schriftlich per Post.
Den genauen Zeitplan des Lehrganges werden wir nach der Rückmeldung der Teilnehmer veröffentlichen.

Die mit dem Lehrgang verbundene Richterweiterbildung findet am Sonntag, dem 17. März 2019 ab 10.00 Uhr statt. Hierzu sind natürlich auch alle Trainer herzlich eingeladen. Die Weiterbildung wird mit 4 LE zur Lizenzverlängerung anerkannt. Wir bitten um Anmeldung bis 10.03.2019 in der Geschäftsstelle.

Vom 23.-26.04.2019 findet auf dem Reiterhof Wagner in Schwerborn (bei Erfurt) ein Jugend-Fahrercamp für interessierte junge Fahrer mit ihrem eigenen Gespann statt. Die jungen Fahrer erhalten von Michael Gebhardt bzw. Michael Sprigade Theorieunterricht und Training an den Leinen und können am letzten Tag eine turnierähnliche Abschlussprüfung als Bestenermittlung fahren.

Das Camp kann für 6-8 Fahrer stattfinden. Das eigene Gespann kann auf dem Reiterhof untergebracht werden (Box/ Nacht 10,- €) Die Unterkunft und die Versorgung der jungen Fahrer wird durch Katharina Wagner gesichert (Übernachtung mit Verpflegung 10,- € / Tag). Anreise für die Teilnehmer und Gespanne ist bereits am Montag (22.04.19) nachmittags möglich. 

Die Kosten für die Teilnahme am Camp werden durch den Fahrausschuss gestützt und belaufen sich deshalb pro Teilnehmer bei ca. 50,- €.  Detaillierte Informationen zum Ablauf werden nach Anmeldung bekanntgegeben.

Anmeldungen bitte bis zum 14.04.2019 bei Angela Sprigade, Tel. 0172/3702858 nach 17 Uhr oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Am 12.01.2019 fand in Grabsleben die Sichtung für die Fördergruppe für das Jahr 2019 statt.

Aus einem Lot von 23 Bewerbern konnte die Auswahlkommission, bestehend aus Herrn Matthias Tanz, Herrn Wolfgang Meier, Herrn Marc Roßmann, Frau Anett Oschmann-Kohl und Frau Susann Schlenzig, 8 neue Mitglieder für die Fördergruppe auswählen.

Mit 6 Mitgliedern aus der Fördergruppe vom Jahr 2018, ist die Trainingsgruppe mit insgesamt 14 zugehörigen aktiven Jugendlichen komplett.

Die aktuelle aktive Fördergruppe besteht aus:           

 Paulina Beutler  Mattis Jünemann 
 Elisa Fritzlar    Luisa Kahle
 Angelina Groß   Veit Kappe
 Anna- Lena Grunwald          Sherin Krumbein
 Oskar Hahn    Annemarie Schliwinski
 Larissa Hebs   Elisa Schumann
Chantale Schönitz    Pia- Elise Sicker

    

 

 

 

 

 

Des Weiteren freuen wir uns über die tatkräftige Unterstützung in den Bereichen Organisation und Betreuung von Sophie Marie Reif, die schon im vergangenen Jahr Mitglied der Fördergruppe war.